Prof. Dr. Herbert Heckmann
1930 in Frankfurt/Main geboren. 1963 Bremer Literaturpreis. 1965–67 Gastdozent an der Northwestern University in Evanston (Illinois, USA). 1969–1980 Mitherausgeber der „Neuen Rundschau“. 1981–1995 Professor für Sprache und Literatur an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. 1982–1996 Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Herbert Heckmann starb 1999 in Bad Vilbel.

Lieferbare Bücher von Prof. Dr. Herbert Heckmann

  • Neuer Preis (Buchpreisbindung aufgehoben)!
    Herbert Heckmann
    Ritter Gluck
    € 7,40
    1. Auflage 1997, 112 Seiten, Gebunden

  • Eine Ferienreise mit Onkel Toby und einem uralten Mercedes
    Herbert Heckmann
    Der kleine Fritz
    € 15,80
    1. Auflage 1999, 120 Seiten, Gebunden