Gute Dinge


  • Ingeborg Meyer-Rey
    Die gestohlene Nase

    Karl, Katrinchen und Spatz bauen einen großen Schneemann. Eine rote Mohrrübe ist seine Nase, doch am nächsten Tag ist sie verschwunden ...


  • Erwin Moser
    Wunderbare Gute-Nacht-Geschichten

    Über 70 wunderwarme, vergnügliche und weise Bettkantengeschichten, in kurzen Texten und fantastischen Bildern erzählt von Erwin Moser.


  • Tim Schwab
    Das Bill-Gates-Problem
    Der Mythos vom wohltätigen Milliardär

    In seinem Enthüllungsbuch räumt der Journalist Tim Schwab mit dem Bild von Bill Gates als Wohltäter auf.


  • Tom Veltmann
    Das Schöne bewahren
    Handeln für eine lebenswerte Zukunft

    Dieses Buch bietet grundlegend neue Einsichten und stellt strategisch wirksame Maßnahmen vor für mehr Selbstwirksamkeit für jeden Einzelnen.


  • Gunna Wendt
    Die Freude meines Lebens
    Geschichten von berühmten Müttern und Töchtern

    Ein ganz besonderes Geschenk für Mütter und Töchter: zum Muttertag, zu Weihnachten, für die beste Freundin oder für sich selbst.


  • Albert Vinzens
    Renate Riemeck
    Historikerin, Pädagogin, Pazifistin (1920 - 2003)

    Recherchen in zahlreichen Archiven sowie Dokumente aus dem 2018 entdeckten Nachlass ermöglichen erstmals eine differenzierte Annäherung an diese vom zwanzigsten Jahrhundert geprägte Biografie.


  • Anne Frank
    Das Tagebuch von Anne Frank
    Sonderausgabe

    Anne Franks Tagebuch wurde letztes Jahr 75 Jahre alt – diese Jubiläumsausgabe ist besonders schön ausgestattet, dem Originaltagebuch äußerlich nachempfunden.


  • Thomas Sparr
    „Ich will fortleben auch nach meinem Tod“
    Die Biographie des Tagebuchs der Anne Frank

    Kenntnisreich entschlüsselt Thomas Sparr, wie Anne Franks Tagebuch entstanden ist und warum es uns bis heute nicht loslässt.


  • Elsa Beskow
    Olles Reise zu König Winter

    Der Schnee lässt lange auf sich warten – und das ausgerechnet in diesem Jahr, in dem Olle endlich richtige Skier geschenkt bekommen hat!


  • Vales Schell
    Brot sucht Aufstrich
    60 Rezepte für herzhafte und süße Brotaufstriche

    In diesem Rezeptebuch mit über 60 Rezepten finden Sie eine riesige Auswahl an selbstkreierten Brotaufstrichen.


  • Helge Hesse
    Ein deutsches Versprechen
    Weimar 1756 - 1933

    Eine mitreißende Lektüre, die über bloße Geschichte hinaus die Fragen aufzeigt, die uns heute und in der Zukunft beschäftigen.


  • Rainer Weiss (Hrsg.)
    Goethes Fäuste
    Bediene dich deiner Kraft

    In einer treffsicheren Auswahl aus seinem Werk spürt Herausgeber Rainer Weiss Goethe dort auf, wo der Dichter des Faust seine Fäuste zeigt.


  • Ursel Bühring, Michaela Girsch
    Unsere besten Heilpflanzenrezepte
    Sanfte Naturheilkunde bei Alltagsbeschwerden

    Ein Buch ohne komplizierte Theorie, zum sofortigen Anwenden, rundum gespickt mit persönlichen Empfehlungen und Tipps.


  • Petra Kühne
    Glutenfrei essen
    schmackhaft und vollwertig bei Unverträglichkeiten

    Petra Kühne stellt hier nicht nur die neuesten Erkenntnisse zu den verschiedenen Unverträglichkeiten vor, sondern auch die vielen Alternativen für eine ausgewogene Ernährung.


  • Rüdiger Standthardt
    Die Kunst, den Tod ins Leben einzuladen
    Denkanstöße für einen achtsamen Umgang mit dem Sterben, Tod und Abschied

    In diesem Buch erhalten Sie viele erfrischende Denkanstöße zu den Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer, inspirierende Fragen, die Sie zur Selbstreflexion ermutigen.


  • Annemarie Stoltenberg (Hrsg.)
    Vom Glück, Großeltern zu sein
    Die schönsten Geschichten über Großeltern und ihre Enkelkinder

    Ein herzerwärmendes Lesebuch, das Enkelkinder ihren Großeltern schenken können, zu dem aber auch jeder Opa oder jede Oma selbst greifen wird.


  • Florian Illies
    Der Zauber der Stille
    Caspar David Friedrichs Reise durch die Zeiten

    In seiner groß angelegten Reise durch die Zeiten erzählt Florian Illies erstmals die Geschichte der Bilder Friedrichs.


  • Emma Thompson, Axel Scheffler
    Jims brillante Weihnachten

    Emma Thompson erzählt lakonisch und charmant nicht nur von Jim, sondern auch von der ersten gedruckten Weihnachtskarte und von all den Dingen, die man mit Weihnachten verbindet.


  • Juliette Patissier
    Fermentieren
    Magie im Glas

    In diesem handgezeichneten Geschenkbuch zum kleinen Preis lernen Einsteiger wie auch Fortgeschrittene mit hübschen Zeichnungen und charmanten Erklärungen das Fermentieren von der Pike auf.


  • Claudia Ritter
    Chronische Darmkrankheiten – natürlich behandeln

    Ein umfassender Ratgeber für chronisch Darmkranke, verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert.


  • Barbara Senckel (Hrsg.)
    Märchenglück
    Starke Märchen für starke Kinder

    Märchenheldinnen und -helden widerfährt häufig Unglück, mal verdient, mal unverdient. Märchen erzählen aber auch vom Glück und vom Glück im Unglück.


  • Saul Friedländer
    Blick in den Abgrund
    Ein israelisches Tagebuch

    Saul Friedländer analysiert Konflikte und denkt über Lösungen nach. Sein Tagebuch (von Januar bis Juli 2023) geht unter die Haut und jeden etwas an, dem an Israel etwas liegt.


  • Bernie Sanders
    Es ist okay, wütend auf den Kapitalismus zu sein

    Dieses Buch ist Bernie Sanders Vermächtnis. Ein bewegendes Zeugnis davon, dass sich Ehrlichkeit in der Politik auszahlt.


  • Vandana Shiva (Hrsg.)
    Agrarökologie und (echte) regenerative Landwirtschaft
    Nachhaltige Lösungen für Hunger, Armut und Klimaveränderungen

    In diesem Buch werden die Probleme, die im Lebensmittelsystem bestehen, mit soliden Daten und Referenzen untermauert und die Krisen, die in den letzten Jahrzehnten aufgetreten sind, sehr detailliert erläutert.