-1


  • Olaf Koob
    Das verletzte Gemüt
    Ursachen und Behandlung von Nervosität, Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörungen
    Preis gesenkt von ursprünglich 16,80€ auf jetzt nur noch 9,90€! Nervosität gilt seit mehr als Hundert Jahren als Zeitkrankheit, heute aber nehmen wir sie bevorzugt als Krankheit der Heranwachsenden wahr. Viel ist viel die Rede von auffälligen, schwierigen und unangepassten Kindern.

  • Tobias Richter
    Das nächste Mal
    Glück bedeutet, mehr Träume zu haben, als die Wirklichkeit zerstören kann

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 20,00 Euro, jetzt nur 10,00 Euro!

    „Das nächste Mal … „ – das ist immer das Glied einer langen Kette, die von Aufbruch und Einkehr zu berichten weiß. Tobias Richter erzählt in seinem Roman die Geschichte einer jungen Schule im vom Krieg gebeutelten Kroatien, der das Schulgebäude abhanden gekommen ist. Die eigentliche Schule aber gibt nicht auf.

  • Roswitha von dem Borne
    Einfach fallen lassen
    Der Rausch nach Grenzerfahrungen
    Warum suchen immer mehr Zeitgenossen den Nervenkitzel im Risiko? Was treibt sie dazu, sich von Fernsehtürmen, Brücken oder Kränen an einem Gummiseil in die Tiefe zu stürzen? Warum klettern Tausende an Felswänden hinauf oder reiten mit ihren Surfbrettern haushohe Wellen hinunter? Grenzerfahrungen transzendieren unser alltägliches Erleben und erweitern unsere Wahrnehmung.

  • Paolo Bavastro
    Herz- und Gefäßerkrankungen
    Vorbeugen - Verhalten - Behandlung
    Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wie Bluthochdruck, Schlaganfall oder Herzinfarkt gehören zu den großen Volkskrankheiten. Seit Langem ist deutlich, dass sinnvolle Risikoprophylaxe auf diesem Gebiet in einem nicht geringen Maße in den Händen jedes Einzelnen liegt.

  • Ursula Schuh
    Die Sinne trügen nicht
    Goethes Kritik der Wahrnehmung als Antwort auf virtuelle Welten
    Preis reduziert: Jetzt nur noch 9,90 Euro statt ehemals 22,00 Euro.

    Analog zu Kants Kritik der reinen Vernunft forderte Goethe eine Kritik der Sinne. Im Rückgriff auf seine naturwissenschaftlichen, poetischen und kunsttheoretischen Schriften zeichnet die Autorin das von Goethe im Anschluss an Kant enwickelte System der Sinneslehre nach.

  • Karin Rieniets
    Was die Farben erzählen
    Anregungen für 4- bis 12-jährige

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 10,00 Euro, jetzt nur 5,00 Euro!

    Farbe beseelt und ist Ausdruck von Stimmung und Gemüt. Kinder haben einen unmittelbaren Bezug zu Farben und erkunden sie mit Neugier und Entdeckungslust. Farben wirken und sind beeinflussbar.

  • Karin Rieniets
    Malen und Modellieren mit Kindern
    Anregungen für 4- bis 12-jährige

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 10,00 Euro, jetzt nur 5,00 Euro!

    Kleine Kinder tun es von alleine, so man sie lässt: Malen und Plastizieren. Die kreative Erkundung der Umwelt ist ihnen ein Bedürfnis.

  • Ella Fonjakova
    Das Brot jener Jahre
    Ein Kind erlebt die Leningrader Blockade

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 19,80 Euro, jetzt nur 9,90 Euro!

    „Das Brot jener Jahre“ sind die Kindheitserinnerungen der Autorin an die Blockade Leningrads im Zweiten Weltkrieg. Während der 900 Tage andauernden Belagerung, vor allem im Winter 1941/42, starben in Leningrad mehr Menschen als je zuvor in einer modernen Stadt.

  • Christoph Tautz
    Kinderkrankheiten –– Krankheiten im Kindesalter?
    Schulmedizinische und anthroposophisch erweiterte Perspektiven
    Impfungen im Kindesalter – ein nach wie vor massiv polarisierendes Thema. Ob Chance oder Bedrohung – ganz unterschiedliche Auffassungen von Krankheit treffen hier aufeinander.

  • Tobias Richter
    Segeln oder die Kunst des Unterrichtens
    Briefe an einen, der es lernen will

    Preis reduziert: Jetzt nur noch 9,90 Euro statt ehemals 17,80 Euro.



    Segeln – das ist nicht Sport, nicht Technik und Übung allein: das ist Lebensphilosophie, vor allem aber Vertrauen in die Elemente und die Fähigkeit, mit ihnen so in Kontakt zu sein, dass die Fahrt glücklich verläuft. Segeln – das ist für den passionierten Pädagogen und Segler Tobias Richter Metapher für die Kunst des Unterrichtens.

  • Volker Fintelmann
    Quo vadis?
    Medizin am Scheideweg
    Die immensen medizinischen Erfolge des 20. Jahrhunderts werfen tiefe Schatten, die sich heute immer bedrängender auswirken und Fragen in das Gesundheitswesen tragen, die dringend zukunftsweisende und helfende Antworten finden müssen.

  • Mathias Wais
    Töte, Lama, noch einmal
    Karmathriller

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 17,80 Euro, jetzt nur 8,90 Euro!

    Falls es ein nächstes Leben gibt: Müssen wir da eigentlich mitmachen? Denn wenn wir nicht aufpassen, finden wir uns möglicherweise im Gewand eines Zollbeamten, Schafmetzgers oder tibetischen Lamas am Ende der Welt wieder.

  • Volker Fintelmann
    Schlaf und Schlafstörungen
    Ein Problem unserer Zivilisation – Therapie und Prophylaxe
    Trotz moderner Schlafforschung ist der Schlaf immer noch voller Geheimnisse. Wohin geht unser Bewusstsein im Schlaf? Woher kommen unsere Träume und welche Bedeutung haben sie? Was ist letzten Endes überhaupt der Sinn des Schlafens?

  • Norbert Miller
    Schloss Kostenitz

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 17,80 Euro, jetzt nur 8,90 Euro!

    „Schloß Kostenitz“ , eine politische Novelle Ferdinand von Saars, hier gelesen von Norbert Miller, der mit seinem Essay „Camera Obscura“ die psychologische Erzählkunst des Autors geistreich wiederbelebt. Reiche Hintergrundkenntnisse und stilistische Brillanz verbinden sich zu einem Lesevergnügen der besonderen Art.

  • Horst Brandstätter
    Der Lärm

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 17,80 Euro, jetzt nur 8,90 Euro!

    Lärm überreizt, Lärm betäubt. Das war schon immer so. Was als Lärm empfunden wird, hängt ab von unserem Lebensraum und unseren Gewohnheiten.

  • Markus Treichler
    Das Therapieangebot in der Anthroposophischen Medizin
    Menschengemäß aus Tradition und Innovation
    Anthroposophische Medizin, Homöopathie und Phytotherapie sind seit Jahrzehnten anerkannte Heilmethoden, von denen viele Menschen Gebrauch machen. Ein Grundlagenwerk für alle, die an Anthroposophischer Medizin interessiert sind.

  • Markus Wiesenauer, Volker Fintelmann
    Homöopathie – Naturheilverfahren – Anthroposophische Medizin
    Immer mehr Menschen vertrauen ihre Gesundheit nicht mehr ausschließlich schulmedizinischen Diagnose- und Behandlungsmethoden an. Das komplementärmedizinische Angebot wächst stetig. Vom Arzneimittelgesetz anerkannt sind jedoch nur drei der „besonderen Therapierichtungen“: Homöopathie, Phythotherapie und Anthroposophische Medizin.

  • Neil Postman, Tobias Richter
    Der Auftrag der Schule heute
    Wirklichkeit und Unwirklichkeit in der Erziehung
    "Mein Zugang zur Erziehung ist geprägt von der Erfahrung, dass die Menschen einander extrem gefährlich werden, wenn sie ihre rationalen Kräfte preisgeben. Auf diese Einsicht ist alles, was ich geschrieben, oder alles, über das ich gesprochen habe, zurückzuführen. Nichts fürchte ich mehr, als wenn die Menschen ihre Vernunft aufgeben." Neil Postman

  • Peter Petersen
    Majestät des Todes – Bewegung des Lebens
    Therapeutische Wandlungsprozesse
    Was ist der Tod? In unserer Wahrnehmung taucht er kaum mehr unmittelbar auf: Sterbende sind weitestgehend ausgeschlossen aus der Gesellschaft. Unsere Vorstellung von Tod und Sterben haben wir aus zweiter oder dritter Hand.

  • Markus Treichler
    Neue Zeiten – Neue Leiden
    Zeittendenzen, Krankheitsbilder, Chancen
    Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Krankheiten, Leiden, Gebrechen. Sie entstehen jedoch nicht von ungefähr, sondern sind Folgen unserer Lebensweise, unserer Gewohnheiten und Haltungen.

  • Bernhard Hanel
    Spannungsfeld Kunst
    Sinnhorizonte und Gestaltungsziele heute
    Einst war Kunst als Handwerk Bestandteil des alltäglichen Lebens. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Kunst und Künstler zum gesellschaftlichen Gegenbild, Schreckgespenst und Sehnsuchtsort gleichermaßen.

  • Herbert Heckmann
    Ritter Gluck

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 14,80 Euro, jetzt nur 7,40 Euro!

    Was ist das Ich? Ein unbequemer Geselle oder der Leitstern unserer Existenz? Ist es wirklich identisch mit mir selbst oder bin „ich“ nicht doch immer ein anderer?

  • Arnold Stadler
    Die Vergänglichkeit
    Buchpreisbindung aufgehoben. Früher 14,80 Euro, jetzt nur 7,40 Euro

    Arnold Stadler liest Hebels Gedicht „Die Vergänglichkeit“ als biografischen Wendepunkt und Zeugnis einer geistigen Kraft, die das Vergangene und die letzten Dinge so zu verstehen weiß, dass Zukunft möglich bleibt.

  • Christoph Meckel
    Das Marmorbild / Der Adel und die Revolution

    Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 15,80 Euro, jetzt nur 7,90 Euro!

    Meckel und Eichendorff – eine poetische Annäherung mit den Stationen Freiheit und Imagination, Landschaft und Seele, Urbild und Utopie.