Biokäse in Graubünden
Bertram Verhaag
Andeer ist anders (DVD)
Biokäse in Graubünden
45 Minuten, DVD
€ 12,90
ISBN 978-3-935573-19-1
Bertram Verhaag
Andeer ist anders (DVD)
Biokäse in Graubünden
Der Senner Martin Bienerth war jahrelang Hirte in Graubünden und produziert jetzt preisgekrönten Biokäse auf seiner Alm.

"Zur Alp gehen" war für Martin Bienerth immer mehr als nur ein Ferienjob. Es war Kultur, Nähe zum Leben und zur Natur. Der diplomierte Agrar-Ingenieur, Journalist und Fotograf hat seit seinem 20. Lebensjahr jeden Sommer als Senner in den Schweizer Alpen verbracht.

Dann hat er seine Vision von wirklich gutem Bio-Käse von glücklichen Kühen umgesetzt. Mithilfe der ortsansässigen Bauern betreibt er in Andeer, hoch oben in den Graubündener Bergen, zusammen mit seiner Frau Maria eine Sennerei.

Sie schaffen so ein Bewusstsein für die Qualität von ursprünglichen Lebensmitteln und versuchen, den schnellen Takt des "Fortschritts" aufzuhalten und die Region wiederzubeleben. Seine Philosophie, dass Kühe mit Hörnern nicht nur glücklicher sind, sondern auch bessere Milch geben, zeigt sich in den zahlreichen Auszeichnungen für seinen Käse.

Schauen Sie sich hier den Trailer an:

Bertram Verhaag, geb. 1. März 1944 in Sosnowitz, Oberschlesien, deutscher Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen. Verhaag lebt und arbeitet in München. Zu dem Themenkomplex Gentechnik und Agrotechnik hat Verhaag neun Filme gemacht. Aktuelle Produktionen: u.a. „Der Bauer und sein Prinz“ (2014), „Der Bauer der das Gras wachsen hört“ (2009)