Die Entdeckung der Langfristigkeit
Roman Krznaric
Der gute Vorfahr
Langfristiges Denken in einer kurzlebigen Welt
368 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
mit Lesebändchen
€ 25,00
ISBN 5466
Roman Krznaric
Der gute Vorfahr
Langfristiges Denken in einer kurzlebigen Welt

"Ein Buch, für das zu lesen uns die Kinder unserer Kinder dankbar sein werden."  The Edge, U2

Wir leben in einer Zeit, die vom kurzfristigen Denken beherrscht wird. Aber in fünfzig, in hundert, in fünfhundert Jahren werden immer noch Menschen auf unserem Planeten leben, arbeiten, lieben und träumen. Sie alle werden tiefgreifend davon beeinflusst sein, wie wir heute handeln. Die größte Frage, vor der jeder von uns steht, lautet also: Wie können wir gute Vorfahren sein? 

"Der Beitrag eines Philosophen zur Rettung der Welt."  - The Observer

Roman Krznaric hat die Antwort. Von bahnbrechenden Konzepten wie dem »Kathedralendenken« über Zukunftsräte in Japan bis hin zu einer Bibliothek in Norwegen, die erst 2114 ihre Pforten öffnet, um einhundert bis dahin unveröffentlichte literarische Werke zu präsentieren: Inspiriert von Lösungen aus der ganzen Welt, erklärt er, wie wir lernen können, heute langfristig zu denken, um ein besseres Morgen zu schaffen.

Der Pfad des guten Vorfahren liegt vor uns. Wir müssen ihn jetzt beschreiten.


>> Laden Sie hier eine Leseprobe herunter (PDF-Datei; öffnet in neuem Browser-Tab)


Roman Krznaric wuchs in Sydney und Hongkong auf und studierte an den Universitäten von Oxford, London und Essex, wo er in politischer Soziologie promovierte. Er ist ein bekannter TED-Talker und Mitglied des Club of Rome. Seine Bücher wurden in mehr als 25 Sprachen übersetzt.