Sexueller Missbrauch
Peter Petersen, Jeanne Rosenhag
Dieser kleine Funken Hoffnung
Therapiegeschichte eines sexuellen Missbrauchs
2., veränderte Neuauflage 2008, 128 Seiten, Broschur
€ 14,80
ISBN 978-3-86783-006-5
Peter Petersen, Jeanne Rosenhag
Dieser kleine Funken Hoffnung
Therapiegeschichte eines sexuellen Missbrauchs
Ein Therapieverlauf, aufgezeichnet in poetischen Texten von der Patientin selbst: Die immensen Folgen des jahrelangen Missbrauch durch den Stiefvater verarbeitete Jeanne Rosenhag in einer psychoanalytischen Therapie, deren Konzept Raum bot für die kreative sprachliche Bearbeitung. Die Texte sind im vorliegenden Band versammelt und bezeugen, in welchem Maß der therapeutische Prozess die eigene, persönliche Gestaltungskraft freisetzt und der Patientin mehr und mehr zur Verfügung steht. Zerstörung ist transformierbar – mit den Mitteln der Kunst, hier der Poesie.
"Wo andere Darstellungen das erlebte Grauen aufs neue ausbreiten, wird hier nachvollziehbar, wie durch die Entdeckung des innersten Persönlichkeitskerns eine Überwindung der schrecklichen Erlebnisse möglich ist."
Peter Petersen
Professor em. für Psychotherapie und Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover, Arzt für Neurologie und Psychiatrie, Arzt für psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse. Gründer des Forschungsinstituts für Künstlerische Therapien. Publikationen und Forschungen zur endokrinologischen Psychologie und Psychiatrie, Gruppentherapie, Psychosomatik medizinischer Eingriffe in die Fruchtbarkeit (hormonale Kontrazeption, Sterilisation, Schwangerschaftsabbruch, In-vitro-Fertilisation), künstlerische Therapien.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.