Das Singen in unseren Herzen
Alma Wichmann-Erlen
Flieg, Emmy, flieg!
Kauderwelsch und Geistesgegenwart einer demenzerkrankten großen Seele
1. Auflage 2022, 100 Seiten, Klappenbroschur
Schlanke Reihe Band 4
€ 9,90
ISBN 978-3-957791696
Alma Wichmann-Erlen
Flieg, Emmy, flieg!
Kauderwelsch und Geistesgegenwart einer demenzerkrankten großen Seele

Sie ist eine von Vielen: Emmy. Mit zunehmendem Alter verliert sie Sprache und Ausdruck. Nur die Lieder, die sie zeitlebens gesungen hat, bleiben noch lange erhalten, bis auch sie sich verflüchtigen. Die Lieder sind es aber auch, durch die ihre Therapeutin Zugang zu Emmys Innenleben findet. –

Eine kleine Geschichte aus dem Alltag, die verstummende Sprache im O-Ton und die immer wieder ohne jeglichen Zusammenhang aufleuchtenden Liedtexte machen dieses Buch zu einem beeindruckenden Dokument von Wandlung, Zuversicht und Menschlichkeit. 


>> Hier finden Sie die Liedtexte zum Buch.

“There’s a swallow. Winging swiftly through the sky.” – Joan Baez, "Donna, donna"

Alma Wichmann-Erlen, geb. 1954, ist Sozialtherapeutin und Kunsttherapeutin im Fachbereich Musik. Seit ihrem 20. Lebensjahr ist sie mit der Anthroposophie verbunden. Sie war in freier Praxis musiktherapeutisch tätig und lebt in der Nähe von Neuruppin.