Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik
Rüdiger Sünner
Geheimes Deutschland
Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik
92 Minuten, DVD
€ 14,90
ISBN 1792
Rüdiger Sünner
Geheimes Deutschland
Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik
Es ist zweifellos Sünners Verdienst, mit diesem wunderschönen Film eine Quelle modernen und aufgeklärten spirituellen Denkens zu erschließen.

Die deutsche Frühromantik war nicht nur eine Epoche großer Dichtung, sondern entwickelte auch ein spirituelles Weltbild, das vieles von dem vorwegnahm, was heutige Menschen in Esoterik, Schamanismus, fernöstlicher Religion etc. suchen: die Verbindung von Denken und Intuition, Verstand und Gefühl, Wissenschaft und Religion sowie eine Sicht auf Natur als lebendigen, geisterfüllten Organismus, der nicht nur durch rationale Zergliederung verstanden werden kann.

In künstlerischer Unabhängigkeit entwickelten die Frühromantiker höchst individuelle Formen der Spiritualität, die bis heute nichts von ihrer Faszination und ihrer inspirierenden Kraft eingebüßt haben. Wir reisen mit Texten von Hölderlin, Novalis, Goethe, Annette von Droste-Hülshoff u.a. zu magischen Landschaften in Deutschland, um diese bisher wenig beleuchtete Seite europäischer Geistesgeschichte zu erkunden.

Schauen Sie sich hier den Trailer an:

"Die eindringlichen Worte und Orte, die mitreißenden Einsichten und Aussichten, sie liegen buchstäblich vor unserer Haustüre, sie sind hier zu finden, mitten in Deutschland, man muss sie nur sehen können. Sünner zeigt uns einen möglichen Weg dazu." – info3