Ein Zug für das Leben
Bertram Verhaag
Samen in die Herzen säen (DVD)
Ein Zug für das Leben
38 Minuten, DVD
€ 12,90
ISBN 978-3-935573-96-2
Bertram Verhaag
Samen in die Herzen säen (DVD)
Ein Zug für das Leben
Pfingsten 2014 hat sich im Namen der Anthroposophie ein Zug von Salzburg aus auf den Weg gemacht: Mit blauem Nostalgiewagen und streckenweise von einer historischen Dampflok gezogen, haben rund 130 Teilnehmer die Reise zum Geburtsort Rudolf Steiners nach Donji Kraljevec in Kroatien unternommen, um dort auf einer Tagung den 90. Geburtstag der biologisch-dynamischen Landwirtschaft zu feiern.

Auf diesen Initiativ-Gleisen fuhr ein Sonderzug mit Vordenkern, Künstlern, Wissenschaftlern, Landwirten und kreativen Fachleuten an Bord von Österreich über Slowenien nach Kroatien. Am Zielort der Reise fand mit weiteren Gästen eine gemeinsam gestaltete Fachtagung: ‚IM ZENTRUM LANDWIRTSCHAFT‘ statt. Was Menschen heute "bio-dynamisch" bewegt, wurde im Salonwagen, an Bahnhöfen und in den Seminaren vor Ort diskutiert und dokumentiert. Ein Projekt, das Zukunftsamen setzt und weiter wächst.

RST 153 KULTURGUTEXPRESS 2014 - EIN ZUG FÜR DAS LEBEN!

Eine Aktion in Bewegung für die Vielfalt des Saatgutes. Den zwei Initiatoren Vera Koppehel und Peter Daniell Porsche ist es originell wie professionell gelungen, eine anthroposophische Idee sozialskulptural auf ein Projekt zu übertragen. Lassen Sie sich mit diesem Film auf eine Reise mitnehmen, die Landschaft, Menschen und Spiritualität ganzheitlich erfahrbar macht.

Schauen Sie sich hier den Trailer an:

"Der Film-Titel 'Samen in die Herzen säen' hat nicht nur klangvoll-metaphorische Bedeutung. Tatsächlich ist das soziale und spirituelle Umfeld beim Thema Saatgut ebenso wichtig wie der richtige Boden." - Info3, 2015
Bertram Verhaag, geb. 1. März 1944 in Sosnowitz, Oberschlesien, deutscher Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen. Verhaag lebt und arbeitet in München. Zu dem Themenkomplex Gentechnik und Agrotechnik hat Verhaag neun Filme gemacht. Aktuelle Produktionen: u.a. „Der Bauer und sein Prinz“ (2014), „Der Bauer der das Gras wachsen hört“ (2009)