Eine Skizze
Hendrik Vögler
Sinn und Sein meditieren
Eine Skizze
1. Auflage, 100 Seiten, Broschur
€ 12,00
ISBN 978-3-95779-019-4
Hendrik Vögler
Sinn und Sein meditieren
Eine Skizze
Die gesundheitlich positiven Auswirkungen von Meditation sind seit langem bekannt. Über viele Jahre hat der anthroposophische Arzt Dr. med. Hendrik Vögler Einführungen in die Meditation zur Förderung der Lebenskräfte gegeben. „Sinn und Sein“ war dieser Kurs betitelt. Sinn und Sein in der Meditation zu suchen – das ist das Anliegen. Im Mittelpunkt steht dabei eine Übung, die der Autor aus Anweisungen Rudolf Steiners selbständig weiterentwickelt hat. Die langjährigen Erfahrungen mit seiner Arbeit hat Hendrik Vögler in einem Manuskript festgehalten. Schritt für Schritt wird eine Übungsfolge aufgebaut, die von einfachen Konzentrationsübungen über Imaginationen zu Gedanken und Bildern der tiefsten Verbindung von Mensch und Kosmos führt. Hendrik Vögler hat aufgrund einer schweren Erkrankung sein Buch nicht mehr ganz abschließen können. Als Skizze zum Thema Meditation wird hier sein Vermächtnis einem breiteren, an spiritueller Entwicklung interessierten Publikum vorgelegt.
Hendrik Vögler
geboren 1948, war sein Leben lang auf der Suche nach dem Sinn unseres Seins. Die Quelle seiner Tatkraft und Kreativität fand er auf dieser Suche früh in der Ausbildung und Übung seines Bewusstseins. Dies inspirierte ihn im Verlauf seines Lebens als Künstler, Bauer, Erzieher und Handwerker und schließlich während seiner über 25 Jahre währenden Tätigkeit als anthroposophischer Arzt und Psychotherapeut in Dortmund. Er starb im Februar 2015.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.