Über Fairness und Gerechtigkeit
Assata Frauhammer, Meike Töpperwien
Voll ungerecht!
Über Fairness und Gerechtigkeit
78 Seiten, Gebunden
mit Fadenheftung, durchgehend farbig
Format: 22,5 x 17 cm
€ 16,00
ISBN 5462
Assata Frauhammer, Meike Töpperwien
Voll ungerecht!
Über Fairness und Gerechtigkeit

Mehrere Kinder teilen sich einen Kuchen. Ist es gerecht, wenn alle gleich viel bekommen? Was ist mit der Person, die gebacken hat, oder der, die besonders hungrig ist? Je tiefer man ins Thema Gerechtigkeit einsteigt, umso kniffeliger wird es! 

»Ein hervorragend gemachtes Sachbuch zu Fragen der Zeit – nicht nur für Kinder!« - Eselsohr

Assata Frauhammer erklärt Kindern in diesem Buch, was Gerechtigkeit ist und wie schwierig es sein kann, immer fair zu handeln. Leicht verständlich beschreibt sie, was Gerechtigkeit mit Demokratie zu tun hat, wie man faire Regeln findet, wieso Generationengerechtigkeit wichtig ist und wie wir die Ungleichheit in der Welt betrachten können. Vor allem aber ist es wichtig, vor Ungerechtigkeiten nicht die Augen zu verschließen.

»Dieses Buch ist eine großartige Vorlage, um in die Diskussion zu kommen. Mit Kleinen und Großen.« - Kinderbuchblog @kinderbuecherei

Ein Buch für Kinder ab 8 Jahren, mit vielen wunderbaren Illustrationen von Meike Töpperwien, die immer auch kleine Nebengeschichten erzählen. Umweltfreundliche Ausstattung durch 100 % Recyclingpapier, Öko-Druckfarben und Verzicht auf Folienkaschierung.

»Das informative Sachbuch nähert sich kenntnisreich und kindgerecht den komplexen Fragen. Die Autorin setzt unterschiedliche Akzente, zeigt auch, wie schwierig Gerechtigkeit sein kann, wie wichtig sie jedoch für ein Miteinander ist. Ein vielfältiges Sachbuch, das wunderbar von Meike Töpperwien illustriert wurde. Es lädt zum Nachdenken und Diskutieren ein!«  - Empfehlungsliste ›Fit für die Zukunft‹, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach


>> Laden Sie hier eine Leseprobe herunter (PDF-Datei; öffnet in neuem Browser-Tab)