Info3, Ausgabe Februar 2022
Gedruckte Ausgabe
geheftet
€ 6,80
Zwei Jahre Corona (02/2022)
Zwischen Sorge und Zuversicht

Die Zeitschrift info3 im Januar 2022:

Im Februar sind es bereits zwei Jahre, dass große Teile der Welt mit einschneidenden Maßnahmen gegen ein neuartiges Virus leben müssen. info3 versucht eine Zwischenbilanz:

  • Was haben die Kinder erlebt?
  • Wie hat sich unsere Sprache und unser Denken in den polarisierten Debatten verändert?
  • Was würde die von vielen geforderte Impfpflicht bedeuten?

Wir versuchen gleichzeitig auch den Horizont zu erweitern:

  • Wie sind andere Staaten in Europa und in Schwellenländern mit der Pandemie umgegangen?
  • Welche Bedeutung haben eigentlich Viren für das Leben insgesamt und für uns Menschen?
  • Und welche Weiterentwicklung des Gesundheitswesens ist nötig, um uns jetzt und künftig angemessener zu schützen?

Wir geben dabei unterschiedlichen Haltungen Raum – von Menschen, die dankbar gegenüber Politik und Wissenschaft sind bis zu Skeptikern, die eine Erosion unserer demokratischen Kultur befürchten. Von Plädoyers für mehr Selbstverantwortung bis zu Appellen an mehr Gemeinsinn.

Ein Heft mit Potenzial für Debatten und viel Platz für Pluralität und Respekt!

Mit Schwerpunkt-Beiträgen von Dr. med. Karin Michael, Dr. med. Stefan Schmid-Troschke, Dr. med. Thomas Hardtmuth, Renée Herrnkind, Dr. phil. Dennis Kaltwasser, Maike Ehrlichmann, RA Ingo Krampen, Ingo Leipner, Alexander Capistran, Diane Hedderich und Dr. phil. Jens Heisterkamp.