50 Jahre GLS Treuhand in Bochum
GLS Treuhand e.V.
Da hilft nur Schenken
Mit Schenken und Stiften die Gesellschaft gestalten
1. Auflage Bochum/Frankfurt 2011, 104 Seiten, Klappenbroschur
Mit Beiträgen von Annette Massmann, Michael Liberoth-Leden, Genevieve Vaughan, Veronika Bennholdt-Thomsen, Margret Kennedy, Marianne Gronemeyer, Shelley Sacks, Christoph Strawe, Harald Spehl, Udo Herrmanstorfer, Axel Janitzki, Ingo Krampen, Paul Mackay, Siegfried Finser, Fritz Rüdiger Volz, Dieter Weber, Ahmed Elhassab
€ 6,95
ISBN 978-3-924391-58-4
GLS Treuhand e.V.
Da hilft nur Schenken
Mit Schenken und Stiften die Gesellschaft gestalten
Schenken ist kein Nebenschauplatz des Lebens, sondern der gesellschaftliche Zukunftsfaktor schlechthin. Aus dieser Einsicht in den Zusammenhang von Schenken und Innovation entstand vor 50 Jahren die GLS Treuhand in Bochum. Als effektives Netzwerk für Stiften und Schenken ermöglicht und initiiert sie heute Projekte auf fast allen Lebensgebieten. – In diesem Band zum 50-jährigen Bestehen der GLS Treuhand erörtern namhafte Fachleute die ökonomischen und ethischen Fundamente des Schenkens und Stiftens. Aspekte aus der Praxis und zur Geschichte der GLS Treuhand runden das Buch ab.

Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 15,00 Euro, jetzt nur 6,95 Euro!

"Eine vielstimmige Vision schenkender Menschlichkeit."

Die GLS Treuhand entwickelt seit mehr als 50 Jahren Schenkungskultur. Wir glauben, dass Schenken notwendig ist, um gesellschaftliches Engagement zu stärken und unsere Zukunft und die unseres Planeten positiv zu gestalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.