Bücher aus anderen Verlagen

Auch andere Verlage machen gute Bücher. Ab und zu ist eins dabei, das uns so gut gefällt, dass wir es Ihnen gern anbieten möchten. Zumal wenn die sonstige Besorgung schwierig ist. Bitte sehr!


  • Herausgegeben von Dr. Oliver Tackenberg
    Der große historische Heilpflanzen-Atlas
    Köhler´s Medizinal-Pflanzen – neu editiert
    Für diesen großformatigen Prachtband wurden die 100 wichtigsten und gebräuchlichsten Pflanzen ausgewählt und die dazugehörigen Beschreibungen neu editiert.

  • Bernhard Kegel
    Die Natur der Zukunft
    Tier- und Pfanzenwelt in Zeiten des Klimawandels
    Um die für große Teile der Menschheit schon jetzt existenzbedrohenden Folgen des Klimawandels zu begrenzen und uns auf die neuen Gegebenheiten vorzubereiten, müssen wir wissen, wie Tiere und Pflanzen auf die klimatischen Veränderungen reagieren.

  • Luisa Neubauer, Bernd Ulrich
    Noch haben wir die Wahl
    Ein Gespräch über Freiheit, Ökologie und den Konflikt der Generationen
    Ein überfälliges Klärungsgespräch zwischen zwei Generationen und die Analyse einer Welt, in der Ökologie nicht bloß ein Thema unter vielen ist, sondern Ausgangspunkt von allem.

  • Kersten Reich
    Das nachhaltige Manifest
    Lasst uns den Planeten retten!
    Eine Streitschrift, die aufrüttelt, die Augen öffnet. Und uns ins Handeln bringt!

  • Volker Fintelmann
    Zufrieden alt werden
    Von der Freiheit, alt sein zu dürfen
    Dieses Buch macht Mut, den ganz eigenen Weg durch den Herbst des Lebens zu suchen, und vermittelt den Leserinnen und Lesern ein tieferes Verständnis für diese besondere biografische Phase.

  • Rachel Carson
    Magie des Staunens
    Die Liebe zur Natur entdecken
    Wie finden wir wahrhaft zurück zur Natur? Indem wir auf unser Herz hören und das Staunen wieder lernen.

  • Stefano Mancuso
    Die Pflanzen und ihre Rechte
    Eine Charta zur Erhaltung unserer Natur
    Der weltweit führende Pflanzenforscher Stefano Mancuso hat ein Manifest mit Pflanzenrechten entworfen.

  • Dr. Antje M. Warthorst (Hrsg.)
    Die Bilderwelt des Walter Trier
    Dieser großformatige Bildband soll dazu beitragen, Triers umfangreiches Werk jenseits der Kästner-Illustrationen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

  • Jacob Sturm, herausgegeben von Dr. Oliver Tackenberg
    Die Flora von Deutschland
    Jacob Sturm (1771 - 1848) war einer der bedeutendsten naturkundlichen Kupferstecher und botanischen Illustratoren Deutschlands.

  • Timm Koch
    Lasst uns Paradiese pflanzen!
    Reich werden mit der Vielfalt der Natur - statt arm durch ihre Zerstörung
    Der Imker, Waidmann und Umweltphilosoph Timm Koch trifft sich mit den Pionieren einer neuen nachhaltigen Landwirtschaft.

  • Sven Plöger
    Zieht Euch warm an, es wird heiß!
    Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen
    Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger zeigt verständlich, wie unser Klimasystem funktioniert.

  • Jens Berger
    Schwarzbuch Corona
    Zwischenbilanz der vermeidbaren Schäden und tolerierten Opfer
    Der Journalist und Bestsellerautor Jens Berger zeigt anhand zahlreicher nationaler und internationaler Beispiele, welche Schäden die Corona-Politik verursacht hat und immer noch verursacht.

  • Sven Böttcher
    Wer, wenn nicht Bill/WIR?
    Anleitung für unser Endspiel um die Zukunft
    Sven Böttcher liefert die Überlebensanleitung zur globalen Krise - voller Humor, analytischer Brillanz, nebst Bauplan für eine bessere Welt.

  • Arbeitskreis für Ernährungsforschung
    Getreide-Zubereitungen
    Zeitgemäß, schmackhaft und bekömmlich - Rezepte
    Der Rezeptteil bietet einfache Anleitungen für vegetarische und vegane Gerichte aus allen Getreidearten

  • Oliver Tackenberg
    Die Bäume Deutschlands
    Heimische Baumarten erkennen & bestimmen
    Dieser umfassende Baumführer bietet mit 137 Arten einen vollständigen und eindrucksvollen Überblick über alle einheimischen Baumarten in Deutschland. Dabei werden auch größere Sträucher sowie Forst- und Zierbäume berücksichtigt.

  • Rikke Rosengren
    Mit Kindern in der Natur
    Waldpädagogik auf Grundlage der Waldorferziehung
    Dieses Buch möchte zu einem tieferen Verständnis beitragen, warum und auf welche Weise die Natur wichtig für die Entwicklung von Kindern ist.

  • Roger Kalbermatten, Hildegard Kalbermatten
    Pflanzliche Urtinkturen
    Wesen und Anwendung
    Das vorliegende Buch stellt das Wesen von 48 bekannten Heilpflanzen auf anschauliche Weise vor.

  • Jasmin Peschke (Hrsg.)
    Vom Acker auf den Teller
    Was Lebensmittel wirklich gesund macht
    Die promovierte Oecotrophologin befasst sich in diesem Buch mit Saatgut, Böden, Nutztierhaltung, Methoden der Qualitätsuntersuchung, Ernährung für die Zukunft, einer Kochschule für Kinder und einem integrierten Gesundheitskonzept mit Blick auf die Darmmikrobiota

  • Isolde Ohlbaum
    Der Mensch möchte Fisch sein und Vogel
    Haus Tier Mensch - Photographien

    Sonderangebot: Statt ursprünglich € 29,80 jetzt bei uns für nur € 9,95!

    Auffällig ist, wie entspannt und locker sich die hier versammelten prominenten und nichtprominennten Zeitgenossen vor der Kamera geben, sobald der "Liebling" mit aufs Photo darf.

  • Stefan Bollmann
    Der Atem der Welt
    Johann Wolfgang Goethe und die Erfahrung der Natur
    Eine große Geschichte der Naturwahrnehmung und zugleich ein hochaktuelles Buch, das zeigt, wie Goethes sinnlich anschauliche Erfahrung der Natur auch heute noch Grundlage unserer Humanität und Lebendigkeit sein kann.

  • Mathias Forster, Christopher Schümann (Hrsg.)
    Das Gift und wir
    Wie der Tod über die Äcker kam und wie wir das Leben zurückbringen können
    Dieses Buch zeigt auf, wie die synthetischen Pestizide zur Bedrohung wurden und wie es ohne sie weiter gehen kann und muss.

  • Maria Sibylla Merian
    St. Petersburger Aquarelle
    Die in dieser Ausgabe vorgestellte Sammlung umfasst 50 ganzseitige und 146 weitere Aquarelle aus der gesamten Schaffenszeit der Künstlerin.

  • Clemens G. Arvay
    Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?
    Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger
    Der Biologe Clemens Arvay setzt sich differenziert mit den Corona-Impfstoffen auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet er alle wichtigen Fragen.

  • Christof Jauernig
    Eintausendmal Lebensglück – Erinnern, was zählt
    Was macht glücklich? Diese Frage beantwortet dieses Buch nicht akademisch, sondern aus sehr lebensnaher, persönlicher und dennoch breit gefächerter Perspektive.