Für alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben
Thomas Hardtmuth
Immunität und Individualität
Was Kinder für ihre gesunde Entwicklung brauchen
80 Seiten, Broschur
durchgehend farbig
€ 10,90
ISBN 5398
Thomas Hardtmuth
Immunität und Individualität
Was Kinder für ihre gesunde Entwicklung brauchen

"Äußerst informativ, übersichtlich und allgemeinverständlich legt Thomas Hardtmuth eine Pflichtlektüre vor für alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben und sich für die Entwicklung eines gesunden, leistungsstarken Immunsystems interessieren.

Dieser Text enthält eine Fülle von aktuellen Untersuchungen, die die Zusammenhänge von Gehirnphysiologie und Mikrobiom, von Immunität und Individualität wissenschaftlich untermauern. Wer das Buch liest, fühlt sich nicht nur gut informiert, sondern auch tief menschlich angesprochen, seelisch erfrischt, durch neue Aha-Erlebnisse bereichert und motiviert, dieses Wissen in die Praxis umzusetzen."   Michaela Glöckler in ihrem Geleitwort

Anna-Katharina Dehmelt empfiehlt in der info3 Februar 2024:

"Hardtmuths Buch ist vielfältig, reich an Anregungen, ganz neuen Perspektiven und nie langweilig. Wer sich für eine im ganzen Menschen verankerte Gesundheit interessiert – deren Grundlagen in der frühen Kindheit gelegt werden – sollte dieses Buch gelesen haben."


>> Laden Sie hier eine Leseprobe herunter (PDF-Datei; öffnet in neuem Browser-Tab)

Dr. med. Thomas Hardtmuth (* 1956), ist Arzt mit anthroposophischem HIntergrund, freier Autor und Dozent für Gesundheitswissenschaften und Sozialmedizin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Seit 1985 ist er an verschiedenen Kliniken im süddeutschen Raum tätig, zuletzt als Oberarzt für Chirurgie und Thoraxchirurgie am Klinikum Heidenheim. Hardtmuth hält regelmäßig Vorträge und Seminare über die medizinisch-anthroposophische Menschenkunde und veröffentlichte dazu auch eine Reihe von Büchern, in denen er u. a. sich mit den Hintergründen von Demenz, Depression und Krebs beschäftigt, aber auch die fragwürdigen Praktiken der Pharmaindustrie und den derzeitigen Umgang mit der Covid-19-Pandemie mit hoher Sachkenntnis kritisch beleuchtet. In seinen neueren Veröffentlichungen setzt er sich insbesondere aus einer einer systemischen Perspektive mit der Rolle der Viren in Evolution und Medizin und mit dem Mikrobiom des Menschen auseinander.


Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.