Wann endlich kommt der erste Schnee ...
Elsa Beskow
Olles Reise zu König Winter
32 Seiten, Gebunden
Halbleinen, Fadenheftung, zahlreiche meist farbige Abbildungen
Format 27 x 22 cm
€ 18,00
ISBN 5382
Elsa Beskow
Olles Reise zu König Winter

Der Schnee lässt lange auf sich warten – und das ausgerechnet in diesem Jahr, in dem Olle endlich richtige Skier geschenkt bekommen hat! Als es endlich doch schneit, trifft der Junge im Wald auf Väterchen Raureif, der ihm anbietet, ihn in König Winters Schloss mitzunehmen. Raureif hat den Wald in sein schönstes Weiß gehüllt – doch immer wieder kommt das alte Mütterchen Tau, das viel zu früh den Schnee schmelzen lassen will.

Im Schloss angekommen, wird Olle freundlich begrüßt, und schon bald befindet er sich im angeregten Spiel mit den Kindern die dort leben, und tobt mit ihnen durch den Schnee … Als er wieder zu Hause ist, schlägt sein Herz noch lange vor Glück über diesen herrlichen Ausflug – und als bald darauf Mütterchen Tau wieder auftaucht, dauert es nicht lange, da erfreut er sich auch schon wieder der bunten Pracht des neuen Frühlings.

Ab 4 Jahre


>> Laden Sie hier eine Leseprobe herunter (PDF-Datei; öffnet in neuem Browser-Tab)

Elsa Beskow wurde 1874 als ältestes von sechs Kindern in Stockholm geboren. Nach dem Studium an der Stockholmer Kunstakademie arbeitete sie als Kunstlehrerin und veröffentlichte ihr erstes Bilderbuch 1897. In der Folge bekam sie jedes Jahr abwechselnd entweder ein Kind oder ein Buch. Sie wurde zu einer einflussreichen Künstlerin, die vielen Jüngeren wie John Bauer oder Carl Larsson zum Vorbild wurde.
In ihren Büchern erscheinen wie selbstverständlich Fabelwesen wie Elfen und Trolle. Einige Ihrer Figuren, darunter Tante Grün, Tante Braun und Tante Lila sind als stehende Begriffe in den schwedischen Wortschatz eingeflossen. Elsa Beskow schrieb und illustrierte rund 50 Bücher, ehe sie 1953 starb.