Wechselwirkung leiblicher und seelischer Kräfte
Volker Fintelmann, Markus Treichler
Seele & Leib in Gesundheit und Krankheit
Ein Beitrag aus der Anthroposophie
1. Auflage 2019, 536 Seiten, Klappenbroschur
€ 26,00
ISBN 978-3-95779-106-1
Volker Fintelmann, Markus Treichler
Seele & Leib in Gesundheit und Krankheit
Ein Beitrag aus der Anthroposophie
Vorbestellbar. Erscheint Ende November 2019

Eine differenzierte Betrachtung der Wechselwirkung leiblicher und seelischer Kräfte

Im Zentrum einer ganzheitlichen Medizin steht der Mensch als Einheit von Seele und Leib. Nicht allein der Körper und das an ihm Mess- und Zählbare haben Gewicht sondern ebenfalls die mit ihm aufs engste verbundene Seele: Befund und Befinden sind nicht voneinander zu trennen. Mit dieser Perspektive der Psychosomatik machen sich die beiden Autoren Volker Fintelmann und Markus Treichler für eine von der Anthroposophie inspirierte Medizin stark: Seele und Leib wirken stets zusammen, in Gesundheit wie Krankheit, und prägen so die Individualität jedes einzelnen Menschen.

Im vorliegenden umfangreichen Werk geben die beiden bekannten Ärzte einen Einblick in die Medizingeschichte, erläutern Grundgedanken der anthroposophischen Menschenkunde, beschreiben Krankheitsbilder und berichten aus ihrer Praxis, wie der Mensch in den Ausdrucksformen von Seele und Leib sich selbst erkennen und ihr Zusammenwirken beeinflussen kann.

Dr. med. Volker Fintelmann, geboren 1935, war nach seinem Studium unter anderem Ärztlicher Direktor am Hamburger Klinikum Rissen und baute dort eine anthroposophisch ergänzte Medizin auf. Über 20 Jahre leitete er die von ihm gegründete Carl Gustav Carus Akademie. Er ist Autor zahlreicher Bücher.

Markus Treichler, geboren 1947, arbeitete nach dem Studium der Philosophie, Psychologie und Medizin in verschiedenen Kliniken als Facharzt, bis er 1987 die Leitung der Abteilung für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Kunsttherapie und Heileurythmie an der Filderklinik bei Stuttgart übernahm. Bis 2012 war er in dieser Funktion tätig. Lehr- und Vortragstätigkeit, Autor zahlreicher Bücher und Fachartikel.