Zur eigentlichen Aufgabe von Erziehung
Tobias Richter
Segeln oder die Kunst des Unterrichtens
Briefe an einen, der es lernen will
1. Auflage 1999, 144 Seiten, Gebunden
26 Vignetten
€ 9,90
ISBN 978-3-932386-29-9
Tobias Richter
Segeln oder die Kunst des Unterrichtens
Briefe an einen, der es lernen will

Preis reduziert: Jetzt nur noch 9,90 Euro statt ehemals 17,80 Euro.



Segeln – das ist nicht Sport, nicht Technik und Übung allein: das ist Lebensphilosophie, vor allem aber Vertrauen in die Elemente und die Fähigkeit, mit ihnen so in Kontakt zu sein, dass die Fahrt glücklich verläuft. Segeln – das ist für den passionierten Pädagogen und Segler Tobias Richter Metapher für die Kunst des Unterrichtens. Der Segler weiß, wie er das Segel halten muss, damit Wasser, das tragende Element, und Wind, das treibende Element, zusammen wirken. Der Pädagoge bringt den Kindern bei, wie sie selbst das Segel halten können, um dahin zu kommen, wo sie hinkommen wollen.
"Auf die Schiffe, ihr Philosophen!" – Friedrich Nietzsche
Tobias Richter
geboren 1948, ist leidenschaftlicher Lehrer – und Segler! Pädagogikstudium, Ausbildung zum Waldorflehrer; 1972–1991 Lehrer an der Rudolf Steiner-Schule Wien-Mauer; Mitbegründer der Goetheanistischen Studienstätte in Wien; Mitglied der Internationalen Konferenz der Rudolf Steiner-Schulen. Derzeit in der Lehrerbildung in Wien, Hamburg und Zagreb tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Waldorfpädagogik.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.