Ausgabe info3 April 2024
Gedruckte Ausgabe
geheftet
€ 7,30
Umkämpfte Homöopathie (4/2024)
Die Debatte über Globuli & Co.

Über Wochen und Monate hatte Gesundheitsminister Lauterbach angekündigt, Homöopathie und Anthroposophische Medizin aus der Erstattung der Krankenkassen herausnehmen zu wollen, flankiert von einer Anti-Homöopathie-Kampagne in den Medien. Nun hat der Minister das Vorhaben aus unbekannten Gründen überraschend zurückgezogen.

Aufgeschoben dürfte in diesem Fall leider nicht aufgehoben bedeuten, denn die Homöopathie-Gegner werden gerade jetzt nicht nachlassen. Das Schwerpunktthema der Zeitschrift info3 im April bleibt deshalb aktuell!

Wir haben Fachleute gefragt:

  • Was sagen die Studien und warum soll diese erfahrungsreiche Tradition jetzt ausgeschaltet werden?
  • Wie behandelt ein Kinderarzt mit homöopathischer und anthroposophischer Medizin?
  • Warum wirkt eine angeblich nur Placebo-taugliche Methode auch bei Tieren?
  • Wie weit entwickelt ist eine Theorie zur Wirksamkeit der Homöopathie?

Außerdem in der April-Ausgabe:

  • Brennpunkt Montessori – Streit um angeblichen Rassismus bei der großen Reformpädagogin
  • Die besondere Reportage: Drillinge mit Autismus-Spektrum
  • Steiners Dreigliederungs-Impuls neu gelesen in der wissenschaftlichen Steiner-Ausgabe

Sie können diese Info3-Ausgabe auch als PDF für nur € 6,80 erwerben.

Nicht vorrätig

Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.