Jahrgang 2020


  • Gesunde Kindheit (11/2020)
    Hintergründe • Erfahrungen • Praxistipps
    Lebensförderliche Bedingungen für Kinder sind Thema der Novemberausgabe von info3. Im Mittelpunkt stehen dabei praxisnahe Tipps für Eltern zu Alltags-Fragen wie: Was bedeuten die Corona-Beschränkungen für die kindliche Seele? Wie gelingt gesundes Essen mit Kindern? Welche Bedeutung hat der Schlaf für die Entwicklung kleiner Kinder? Welche Risiken birgt das Vordringen von Tablet & Co in die […]

  • Ohne Pestizide! (10/2020)
    Auf dem Weg zu einer enkeltauglichen Agrarkultur
    Unsere Oktoberausgabe steht ganz im Zeichen einer besonderen Aktion für die Umwelt: Wir stellen uns hinter das „Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft“ und wollen dessen aktuelle Pestizid-Studie bekannt machen. Denn die Ergebnisse dieser in Berlin vorgestellten Expertise sind alarmierend: Ackergifte belasten nicht nur die Böden, sondern werden über weite Strecken ähnlich wie Feinstaub verteilt. Pestizide […]

  • Die Kunst des Heilens (09/2020)
    100 Jahre anthroposophische Medizin
    In diesem Jahr feiert die Anthroposophische Medizin Geburtstag. Info3 feiert mit, stellt Themen und Menschen vor und engagiert sich für die Freiheit in der Therapie. Unsere Themen: Anthroposophische Medizin – der Zeit voraus mit ganzheitlichem Heilen Krebserkrankungen: Die Mistel in der Anthroposophischen Medizin Heilen mit der Birke – auf den Spuren eines besonderen Baums Wie Anthroposophische […]

  • Zusammen (07-08/2020)
    Die Frage eines neuen sozialen Miteinanders steht im Mittelpunkt der Sommerausgabe von info3. Wir stellen besondere Gemeinschaften vor und fragen nach den Bedingungen einer dialogischen Gesellschaft. Unsere Beiträge im Einzelnen: Gemeinsam gegen Rassismus – die Waldorfschule in Oakland, Kalifornien setzt ein Zeichen Die Bingenheimer Saatgut AG und die Lebensgemeinschaft Bingenheim – wie Menschen mit Behinderung […]

  • Sehnsucht nach Zukunft (06/2020)
    Sehnsucht nach Zukunft ist das Thema der Zeitschrift info3 im Juni. Wir zeichnen positive Bilder, die sich in der Corona-Krise für morgen schon andeuten: Die stärkere Würdigung der unbezahlten Versorgungsarbeit, die zumeist Frauen leisten. Das Bedürfnis nach einer verlässlichen, regionalen und transparenten Lebensmittelversorgung. Die neue Wertschätzung vertrauensvoller menschlicher Beziehungen. Eine kommende soziale Ordnung mit Hilfe des Bedingungslosen Grundeinkommens […]

  • Respekt oder Rendite (04/2020)
    Die Welt nach Corona – Gutes Geld für eine bessere Welt! Damit nach Corona nicht wieder alles so wird wie zuvor. Die Welt ist gerade in Schockstarre, Wirtschaft und Gesellschaft liegen lahm aus Angst vor dem Corona-Virus. Viele sagen aber: Die Krise ist auch eine Chance, weil sie zeigt, welche einschneidenden Aktionen zur Gefahrenabwehr möglich […]

  • Achtsam essen (03/2020)
    Unsere Ernährung ist zu wichtig, um sie persönlichen Vorlieben zu überlassen. Denn sie spielt eine Schlüsselrolle bei der Verursachung ebenso wie bei der Lösung der ökologischen Weltkrise. Die Themen im Einzelnen: Demeter und die Preis-Frage: Wir fragen, was die biodynamische Wirtschaftsweise zur nötigen Ernährungswende beitragen kann. Eine wichtige Botschaft: mit Billigpreisen wird es nicht gehen. […]

  • Gut genug (02/2020)
    Die Kunst, mit sich selbst zufrieden zu sein steht im Mittelpunkt der Februarausgabe von info3. Silke Kirch zeigt die Tücken der „Selbstoptimierung“ auf und plädiert für eine Besinnung auf die Kostbarkeit des Moments. Wir haben den Benediktinermönch Bruder David Damberg getroffen, der in Onlinekursen Hilfen bietet, gut zu sich selbst zu sein. Wir sprachen mit dem […]

  • Erde in Not (01/2020)
    Die akute ökologische Weltkrise steht im Fokus der Januarausgabe der Zeitschrift info3. Unsere Themen im Einzelnen: Hoffnung angesichts des Klimakollapses: Was tun, wenn nichts mehr zu ändern ist? Die Klimakrise ist eine Bewusstseinskrise: Der Psychologe Stefan Ruf erklärt, wie wir die Verleugnungsstrategien überwinden können. Nur radikal ist real: Was die Aktivistin Carola Rackete jetzt fordert. […]